Fellpflege - Tibet Terrier Vairocana

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fellpflege

Pflege beim Tibet Terrier.

Pflege beim Tibet Terrier heisst nicht nur bürsten , sondern auch mal baden.
Viele Tibet Terrier Besitzer neigen dazu ihren Tibi zu scheren , wovon ich abraten würde.
Das Fell des Tibis dient zum schutz vor Kälte und der Hitze.
Ich selbst habe meine 1x scheren lassen und werde das nie wieder tun.

Pflege heisst Zeit für den Hund aufbringen und das mehrmals pro Woche.

Liebe Welpen Eltern, bitte lesen!!
Die meisten Züchter sorgen dafür das der Welpe schon 1x oder 2x gebürstet
worden ist von ihnen.
Es gibt aber Welpen die, wenn sie bis bei Ihrem neuen Besitzer sind , sich nicht mehr bürsten oder baden lassen wollen.
Bitte liebe Welpen Eltern , gebt den Kampf nicht auf , den das wollen die kleinen , ihren Kopf durchsetzen.

Die meisten Besitzer sagen dann : Er will sich nicht bürsten lassen oder er schnappt nach dem Kamm/Bürste-.
Meist lassen die Besitzer den Welpen dann so wie er ist und versuchen es erst gar nicht mehr den Welpen an das bürsten zu gewöhnen. Dies ist aber ein Grosser Fehler!!!
Den wenn der Welpe bis verfilzt ist , MUSS er geschoren werden. Und glauben Sie mir das sieht nicht schön aus.
Ich steh meinen Welpen Eltern immer bei Rat und Tat zur Seite.

Copyright by Tania Rehlinger


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü